Die nächsten Termine

Keine Termine

Auch dieses Jahr könnt ihr für unseren SK 1920 auch wieder fleißig Scheine sammeln:

Pro 15€ Einkaufswert gibt es bei jedem REWE Markt Vereinscheine, von denen sich der Verein Prämien für die Jugend und Dinge rund um das Vereinsleben sichern kann!

Eure Scheine könnt ihr entweder in eine der Vereinsboxen mit der Aufschrift SK 1920 Herbornseelbach in Herborn oder Herbornseelbach einwerfen, oder aber einem Vorstandsmitglied persönlich geben.

Gerne können die Vereinscheine auch unter folgendem Link selbst eingescannt werden:

https://scheinefuervereine.rewe.de/verein/10000033258

Auch ein Einwurf der Vereinsscheine bei der Fam. Nickel, Am Apfelsberg 2 in Herbornseelbach ist möglich.

Wir zählen auf eure Unterstützung 💪

 

WhatsApp Image 2024 05 27 at 09.27.41

Am 25.08. führte der SK Herbornseelbach seine ordentliche Jahreshauptversammlung im gut besuchten Sportheim am Hirtenborn durch.

Vorsitzender Torsten Nickel berichtete der Versammlung im Namen des gesamten Vorstands von einem Geschäftsjahr, dass sich als gut erwies und der Verein somit weiterhin auf gesunden Füßen steht. Als größte und wichtigste Investition erwähnte er eine neue LED-Flutlichtanlage, die deutlich weniger Energie verbraucht und letztendlich auch einen Beitrag zur Nachhaltigkeit leistet.

Der sportliche Leiter, Jürgen Loh, war ebenfalls zufrieden mit dem vergangenen Jahr. Wenn die zahlreichen Verletzungen nicht gewesen wären, hätten die Ergebnisse noch besser ausfallen können. Für die neue Saison hat man zum unveränderten Kader noch weitere Neuzugänge gewinnen können, die schon bestens integriert sind. Darüber hinaus spricht die sehr gute Trainingsbeteiligung für sich.

In der Jugend hingegen sucht man händeringend nach zusätzlichen Betreuern, da die Anzahl der Jugendlichen vor allem im jüngeren Bereich ständig zunimmt. Der Vorstand appellierte daher nochmal an alle Anwesenden bei der Suche nach Verstärkung behilflich zu sein.

Die anschließenden Wahlen konnten überwiegend durch Wiederwahlen schnell abgehandelt werden. Lediglich Tino Metz, der bisher als Schriftführer fungierte, wurde durch Nadine Hopf ersetzt und Tom Benner kam als Beisitzer zum Vorstand neu hinzu.

Für langjährigen Mitgliedschaften sollten insgesamt 9 Mitglieder geehrt werden, die leider aufgrund der Urlaubszeit nicht alle anwesend sein konnten.

Torsten Nickel dankte zum Abschluss noch einmal allen Mitgliedern und appellierte an alle, um die gesetzten Ziele des Vereins gemeinschaftlich erreichen zu können.

Bild des geschäftsführenden Vorstands sowie der anwesenden Jubilare (von links):

 

JHV2023

 

Christoph Panz, Tino Metz, Thomas Kessler, Nadine Hopf, Jürgen Loh, Markus Jung und Torsten Nickel